Flisvos auf Kreta

Flisvos liegt auf Kreta in Frangokastello, in der Region Sfakia. Sfakia ist bekannt als die Region Kretas, die ihren ursprünglichen und authentischen Charakter am ehesten bewahrt hat.
Hier findet man die letzten Orte Kreta s, wie Frangokastello, mit traditionellem kretischem Leben. Flisvos Frangokastello ist ein wunderbarer Küstenstrich, der weitgehend vom Massentourismus verschont geblieben ist. Ihr Kreta Urlaub wird hier zum einmaligen Erlebnis.

Flisvos Frangokastello ist bekannt für seine kilometerlangen Sandstrände. Erholen Sie sich am ruhigen Strand, direkt bei der Taverne. Oder entdecken Sie Ihren eigenen, abgelegenen, einsamem Strand auf Kreta.

Wenn Sie schöne und landschaftlich beeindruckende Orte und Plätze suchen, wenn Sie diese Impressionen für sich in Ruhe genießen wollen, wenn Sie natürliche und unberührte Buchten mit einem ruhigen Strand suchen, oder wenn Sie Aktivitäten in der Natur lieben, wenn Sie wandern, klettern, oder aber schwimmen, tauchen und fischen wollen, dann ist Flisvos der ideale Ausgangspunkt für Ihren Kreta Urlaub.

Hier ist die kretische Küste noch unberührt und Sie haben viel Raum, um in der Sonne und im aus dem türkisblauen Meer zu baden. Ein weiter Sandstrand lädt zum Spazieren ein, glasklares Wasser wogt friedlich im Mittelmeer. Die Strände von Frangokastello liegen am flachen Ufer des libyschen Meeres im Süden der Insel Kreta.

 

Flisvos ist sowohl vom Flughafen Chania, als auch von Heraklion aus  per Bus, Taxi oder mit dem eigenen Mietauto zu erreichen.
Die Entfernung von Heraklion nach Kreta Hotel Flisvos beträgt ca. 2 bis 2, 5 Stunden Fahrzeit und von Chania aus ca. 1,5 Stunde.
Mietwagen:
Seit langem miete ich meinen Mietwagen bei einer ortsansässigen Autovermietung. Flisvos Besucher bekommen auch ein Skonto.
Taxi:
Wer sich gerne fahren lässt, für den stellen wir auf Wunsch ein Taxi in Chania oder Iraklion bereit. ( Chania Flisvos ca. 120 € und Herakleion – Flisvos ca. 150 €)

Ein bisschen Abenteuer:
Anreise mit einem Flug nach Athen und weiter mit der Fähre von Piräus nach Chania.
Am besten Sie nehmen den Schnell Bus “X96”. Der Bus X96 fährt direkt vor dem Ausgang der Ankunftsebene ab und der Ticketschalter ist nicht nicht zu übersehen.
Es gibt eine regelmäßige Fährverbindung vom Hafen Piräus nach Heraklion und Chania. Schiffe fahren täglich abends um 20 bzw. 20.30 Uhr ab (die Zeiten ändern sich ein bisschen je nach Saison) und kommen frühmorgens (5.00 oder 6.00) an.
Die Fähren sind modern, billiger als Flüge und können ganz romantisch sein.

Mietauto

fast ein Muss
auf Kreta
ab Flughafen

Zimmer, Fewo

unsere Zimmer
und Ferienwohnung
Reisedaten

Kreta Tipps

Kreta Geschichten
Kreta Infoboard
Kreta-Wanderungen