*Mit dem Auto nach Kreta * oder Überraschung auf dem Weg in den Kreta Urlaub (eine Liebesgeschichte) Schon abends freut er sich auf die erste Tasse Kaffee am frühen Morgen. In seinem Haus am Rande einer süddeutschen Großstadt lebt er wie auf einer freundlichen Insel. Und auf einer...

Sfakia lässt nicht sein, kretische Landschaft fordert heraus. Die alles beherrschenden Gebirge lassen bis zum Schmerz ihre Hoheit empfinden oder sanftmütig gestimmt, erwarten sie, dass man ihrer Sanftmut angemessen begegnet. Wer, auch im Urlaub, nach Kreta geht, muss sich nach seiner Identität fragen lassen. Die...

Gaumengenüsse wie Ambrosia oder Götterspeise und Nektar Eine von Kretas besten Angeboten ist die kretische Ernährung, die innerhalb der Mittelmeerdiät eine wichtige Rolle spielt. Die Langlebigkeit der Kreter und die niedrige Sterblichkeitsrate verdanken sie hauptsächlich ihrer Ernährung, deren Wurzeln in der Tiefe der Jahrhunderte zu suchen sind. Die...

Irgendwann so scheint es geht das Gerücht um, dass der große Zeus, der Herr der alten griechischen Götterwelt, der auf Kreta geboren und im Ida Gebirge großgezogen wurde, in seiner Heimat Kreta gestorben sei. Der an Zeus glaubende Dichter der hellenistischen Zeit Kallimachos aus Alexandrien widmete...

oder von Imbros nach Komitades Die Imbros-Schlucht im Südwesten von Kreta verläuft östlich parallel zur Straße von Vrýsses nach Chóra Sfakíon. Sie bietet eine ernst zu nehmende Alternative zur berühmten Samaria-Schlucht, sie ist landschaftlich fast genauso beeindruckend, aber im Gegensatz zur anderen fast menschenleer. Wie bei der...